Häufige Fragen - FAQ

In den folgenden Abschnitten werden dir alle Fragen beantwortet die uns in der Regel gestellt werden. Sollten weitere Fragen vorhanden sein, sind wir über das Kontaktformular erreichbar. Bist du an einer direkten Antwort interessiert, ruf uns einfach unter der Nummer: 015678 359 859 (Bitte auf die Mailbox sprechen, ich rufe zurück!) an.

Allgemeine Infos

Das Angebot ist ein Schmiedekurs, nachdem du innerhalb von zwei Tagen Arbeit dein eigenes, hangeschmiedetes Messer bekommst. Die zwei Tage, an denen das Messer gefertigt wird, müssen nicht hintereinander liegen, es ist möglich mehrere Tage, ggf. auch Wochen dazwischen Zeit zu lassen.

In den unzähligen Schmiedekursen die durchgeführt worden sind, ist noch niemand ohne ein Messer nach Hause gegangen! In den Schmiedekursen duzen wir uns.

Verpflegung

Im Rahmen des Kurses werden wir dir an beiden Tagen ein Mittagessen anbieten. Hierbei handelt es sich in der Regel um Hausmannskost. Regional eingekauft und lecker zubereitet. Solltest du spezielle Essgewohnheiten besitzten (vegan, vegetarier) teile uns dies bitte mit, wir werden natürlich darauf eingehen. Für Wasser und Kaffee ist gesorgt.

Übernachtung

Immer wieder werden wir nach Übernachtungsmöglichkeiten gefragt, hier ein Auszug von den Möglichkeiten, die unsere Kunden besucht haben, nah an der Schmiede liegen und für eine einfache Übernachtung ausreichend sind:

Vorkenntnisse

Du brauchst für die Erstellung keinerlei Vorkenntnisse, Handwerkliches Geschick ist sicherlich von Vorteil. Von einem 15 Jährigen bis hin zu einer 70 Jährigen Dame, haben alle Altersgruppen bei uns ein Messerkurs erfolgreich absolviert. Solltest Du ernsthaft vorhaben sich Ihr eigenes Messer zu schmieden, werden wir das gemeinsam schaffen!

Wann geht es los?

Wir starten am Freitag und am Samstag jeweils um 09:00 Uhr, in der Regel brauchen wir ca. 8 Stunden pro Tag. In Absprache können wir auch später anfangen.

Brillenträger

Solltest Du eine Arbeitsbrille haben, ist eine gute Idee diese aufzusetzten. Funkenflug lässt sich in der Schmiede nicht vermeiden.

Gehörschutz

Wir bieten einfachen Gehörschutz. Hier der Link zum Produkt.

Kleidung

Bitte trage geschlossene Schuhe. Es empfiehlt sich einen Pullover zu tragen, der Brandlöcher bekommen darf um die Oberarme am heißen Feuer zu schützen.

Gutscheine

Wir bieten Gutscheine an. Diese können via per Post versendet werden oder direkt vor Ort abgeholt werden.

Kontaktmöglichkeiten

Am besten und in dringen Fällen ist es am einfachsten uns telefonisch kontaktieren.

Besondere Hölzer

Für sehr besondere Hölzer (z.b. hybrid Hölzer) kann ein Aufpreis von bis zu 40€ fällig sein. Viele normalpreisige Hölzer sind natürlich im Preis einberechnet.

Lederscheiden

Im nachhinein gibt es die Möglichkeit eine Lederscheide anzufertigen oder ggf. zu erwerben. Sollte die Scheide selber hergestellt werden sind weitere 3 Stunden an einem Folgetag notwendig, die Kosten sind 80€ und kann im nachhinein Lederscheide angefertigt werden. Dazu ist es relevant, dass das Messer vorliegt.

Fotos

Fotos können gerne jederzeit gemacht werden, sprecht uns an falls wir euch beim Schmieden fotografieren sollen.

Messerverkauf

Alle Messer die vorort zu sehen sind können auch käuflich erworben werden.

Ätzen in Kaffee

Wir haben uns dazu entschieden alle Messer aus den Kursen von den Teilnehmern daheim in Kaffee ätzen zu lassen. Hierbei ist es wichtig, dass das Messer frei von Fett ist. Das geht am besten mit Aceton, Alkohol oder Bremsenreiniger oder alles andere was sehr gut entfettet. Für das Ätzen ist ein sehr starker Kaffee Granulat auszubrühen (8EL auf 500ml). Das Messer in den kalten Kaffee mindestens 8 Stunden stehen lassen. Nachfolgend mit Olivenöl betreufeln vorsichtig verteilen, nachfolgend nochmals 30 Minuten warten und mit einem in Olivenöl getränkten Tuch abreiben.

Zusatzkosten für Schmiedekurse

Ein Schmiedekurs kostet 440€ darin enthalten ist die Erstellung eines Damastmessers. Weiterhin kann ein Holz für einen Wert für 20€ gewählt werden. Wir bieten auch Hölzer im höheren Preissegment an. Für diese Hölzer ist ein Aufpreis zu zahlen. Weiterhin werden bei bestimmten Messerkonstruktionen Pins eingesetzt. Hier bieten wir Mosaik-Pins zu einem Aufpreis von 15€ an. Sollte dein Messerwunsch ein Parrierstück erfordern bieten wir hier auch die Möglickeit eines Parrierstückes aus Damast an. Die Zusatzkosten für das Damast-Parrierstück belaufen sich auf 75€.

Der Unterschied zwischen einem Schmiedekurs und einem Kaufmesser

Zu beachten ist, dass hier ein Schmiedekurs angeboten wird. Wenn du auf der Suche nach deinem perfekten Messer bist, solltest du es nach deinen Wünschen mit uns absprechen und bestellen. In diesem Handwerk muss man sich Aufgrund der zeitlichen Vorgabe und des verlaufs des Kurses auf Kompromisse einstellen.

Begriffserläuterungen

  • Parrierstück / Zwinge
  • Das Parrierstück ist der Teil zwischen Klinge und Holz oftmals auch als Zwinge bezeichnet

  • Halbintegral
  • Bei einem Halbintegral-Messer ist das Parrierstück aus dem selben Element wie die Klinge gefertigt

  • Damast-Endstück
  • Das Endstück ist aus Damast

  • Damast-Parrierstück
  • Das Parrierstück ist aus Damast

  • Angel
  • Unter einer Angel versteht man den Teil der Klinge, der in den Griff läuft.

Für häufig gestellte Fragen haben wir eine Seite gemacht. Dort findest du Antworten zu den Themen: Allgemeine Infos, Verpflegung, Übernachtung , Vorkenntnisse, Brillenträger, Gehörschutz, Schuhe, Gutscheine, Kontaktmöglichkeiten, Lederscheiden, Messerverkauf.


Telefon

015678 359 859 (Bitte auf die Mailbox sprechen, ich rufe zurück!)

Addresse

Rasenweg 3
37434 Krebeck
Deutschland